Erstklassig in allen Rankings »
  • Nächster Master-Info-Abend: Donnerstag, 8. Nov., 18:00 Uhr

    mehr

berufsbegleitendes bachelor-Studium Betriebswirtschaftslehre / Insurance Business


Der Karriere-Turbo für Versicherungsfachwirtinnen und -fachwirte: In Kooperation mit dem Bildungswerk der Versicherungswirtschaft Hannover e.V. (BWV) bietet die FHDW Hannover ein berufsbegleitendes Studium an, dass als Fortführung der Ausbildung zum/zur „Geprüften Fachwirt/in für Versicherung und Finanzen (IHK)“ konzipiert ist und den Bachelor-Abschluss zum Ziel hat. Vermittelt werden neben einem breiten Grundlagenwissen der Betriebswirtschaftslehre zudem umfassende, fachspezifische Inhalte aus der Versicherungsbranche.

 Das Studium ist Teil einer zweistufigen Ausbildung, die speziell auf die Bedürfnisse der Versicherungswirtschaft ausgerichtet ist.

 Stufe 1 umfasst die Ausbildung zum/zur „Geprüften Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen (IHK)“ unter Federführung des BWV. Nach nur 1,5 Jahren erwerben Sie hier Ihren Abschluss. Die Ausbildung zählt seit mehr als 40 Jahren zu den erfolgreichsten Fortbildungsangeboten in der Assekuranz. Der Fachwirtabschluss wird als Vorqualifikation für den Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“ mit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) angerechnet und ersetzt die ersten drei Semester. Sie erwerben hiermit die Hochschulzugangsberechtigung.

 Während der anschließenden Stufe 2 absolvieren Sie an der FHDW in nur 2,5 Jahren berufsbegleitend den Studiengang „Betriebswirtschaftslehre/Insurance Business“ mit dem Schwerpunktfach Versicherungsbetriebslehre und dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.). Voraussetzung hierfür ist der erfolgreiche Abschluss aller erforderlichen Studienmodule, der Bachelor-Thesis (Abschlussarbeit) sowie des Kolloquiums. Das Studium vertieft und erweitert die Inhalte der Fachwirt-Ausbildung. Es bereitet Sie optimal auf zukünftige anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der Versicherungs- und Finanzwirtschaft vor.

 Innerhalb von nur vier Jahren erlangen Sie somit zwei hochqualifizierte Abschlüsse.

Studieninhalte und -organisation

Studieninhalte der Stufe 1

Sie qualifizieren sich zunächst in den drei grundlegenden Bereichen:

  • Steuerung und Führung im Unternehmen (Schwerpunktthemen aus Betriebs- und Volkswirtschaft)
  • Marketing und Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten für Privatkunden
  • Personalführung, Qualifizierung und Kommunikation

Anschließend vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Produktmanagement und wählen dabei Ihren Schwerpunkt aus einer der folgenden Sparten:

  • Sachversicherungen für private und gewerbliche Kunden
  • Vermögensversicherungen für private und gewerbliche Kunden
  • Lebensversicherungen und betriebliche Altersversorgung
  • Kranken- und Unfallversicherungen

Eine weitere Spezialisierung Ihres persönlichen Profils erreichen Sie schließlich durch die Festlegung auf einen der betrieblichen Kernprozesse „Vertriebsmanagement“, „Risikomanagement“ oder „Schadens- und Leistungsmanagement“.

Studieninhalte der Stufe 2

Der Studiengang vermittelt Ihnen ein breites, fachübergreifendes Grundlagenwissen der Betriebswirtschaftslehre ebenso wie fachspezifische Lehrinhalte aus der Versicherungsbetriebslehre. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Themen:

  • Versicherungen für Privatkunden
  • Geschäftsprozesse in Versicherungen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Quantitative Methoden
  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • Datenmanagement
  • Marktforschung und Werbepsychologie

Die Studienveranstaltungen finden ausschließlich mittwochs ab 17:30 und samstags statt und lassen sich daher gut mit ihrer Berufstätigkeit kombinieren.


AbschlussbezeichnungBachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit4 Jahre; mit Versicherungsfachwirt Verkürzung auf 2,5 Jahre
StudienbeginnJanuar eines Jahres
Gebühren/Entgelte340€/Monat zzgl. 335€ Prüfungsgebühr/Semester
Studienkonzeptberufsbegleitend
ZugangsvoraussetzungFachhochschulzugangsberechtigung
StudienortHannover
Eignungsfeststellung
Auswahlkriterien
Zulassungsgespräch; bei Verkürzung Nachweis der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung zum/zur Versicherungsfachwirt/-in
Übergänge zum herkömmlichen StudiensystemEinzelfallprüfung für Quereinsteiger mit anderen Abschlüssen
Akkreditierung (staatlich anerkannt)durch ZEvA

Die aktuelle Informationsbroschüre zum Studiengang Betriebswirtschaftslehre / Insurance Business zum Download.

Folder

Ganz schön abwechslungsreich!

Wer sich unter dem Job bei einer Versicherung nur das dröge Abarbeiten von Schadensfällen vorstellt, liegt ganz schön daneben! Vielmehr warten hier ganz unterschiedliche Herausforderungen und es kommen zahlreiche Fähigkeiten zum Einsatz.

Den besten Beweis dafür, wie vielseitig und umfassend bereits die Ausbildung im dualen Bachelor-Studiengang BWL mit Schwerpunkt „Versicherungswirtschaft“ ist, liefert Marie, die es uns erlaubt hat, sie auf ihrem Weg ins Berufsleben zu begleiten. Seht selbst!