• Online-Studienberatung - jetzt anmelden!

    mehr

Studieren an der Fachhochschule für die Wirtschaft Hannover

Mit ausgezeichneten Studiengängen.


Internationaler Wettbewerb und Spitzenleistung: Wir als private Fachhochschule für die Wirtschaft in Hannover, kurz FHDW Hannover, haben diese Herausforderungen angenommen. Denn in der globalisierten Informationsgesellschaft ist nur erfolgreich, wer Impulse für Innovationen gibt und Märkte offensiv mitgestaltet – und damit schon im Studium beginnt.

Wir sind staatlich anerkannt und gehören zu den renommiertesten Privat-Hochschulen Deutschlands. Eine hohe Praxisorientierung, Lerngruppen, intensive Betreuung und viel Wahlfreiheit bei den Studienschwerpunkten – das sind die Grundpfeiler unseres international ausgerichteten Studienkonzeptes.

Aktuelle Rankings bestätigen regelmäßig die hohe Qualität der FHDW-Ausbildung, die wissenschaftliches Arbeiten und eine fundierte berufliche Qualifikation auf einzigartige Weise verbindet. Möglich wird dies durch unsere enge Kooperation mit führenden Unternehmen der Regionen Hannover und Lüneburg/Celle sowie der IHK Niedersachsen.

Besuchen Sie unsere Online-Info-Veranstaltungen!

FHDW-STUDIERENDE informieren auf Augenhöhe

Sie möchten wissen, was aktuell Studierende über ihr Studium an der FHDW Hannover berichten? Nutzen Sie die Gelegenheit, mögliche zukünftige Kommilitonen zu löchern!  

mehr Infos

FHDW-PROFESSOREN liefern Studieninhalte aus erster Hand

Professoren präsentieren die Inhalte der Studiengänge, erläutern die Organisation des Studiums und sind für Ihre Fragen da. 

mehr Infos

OPEN LECTURE - Schnuppervorlesungen für alle

In den Schnuppervorlesungen diskutieren Professoren vielfältige Themen aus verschiedenen Fachgebieten. Nachfragen ausdrücklich erwünscht! 

mehr Infos


Youtube Videos aktivieren Youtube-Inhalte aktivieren

Die von Ihnen gewählte Cookie-Einstellung schließt die Nutzung von Youtube Videos aus. Mit „Jetzt Inhalte aktivieren“, werden alle Cookies akzeptiert und Sie können auch auf Videos zugreifen.

Laura P. (Bachelor-Studentin Wirtschaftsinformatik) und David K. (Master-Student Marketing- und Vertriebsmanagement) berichten über ihr Studium an der FHDW Hannover.

Studium nach ECTS-Grundsätzen

Die Bachelor- und Masterstudiengänge der FHDW Hannover orientieren sich konsequent an den Vorgaben des European Credit Transfer System (ECTS). Gemäß den ECTS-Grundsätzen bemisst die FHDW Hannover erbrachte Studienleistungen mit Credit Points (CP). An ausländischen Hochschulen erbrachte Studienleistungen können bis zum Umfang von 15 CPs pro Semester auf das FHDW-Studium angerechnet werden. Voraussetzung hierfür sind entsprechende Learning Agreements mit der ausländischen Partnerhochschule. Des Weiteren müssen die Studienleistungen in zufriedenstellender Weise erbracht und in das Transcript of Records sowie in das Diploma Supplement der FHDW aufgenommen sein. Für Praktika-Mobilitätsaktivitäten werden maximal 8 CPs für mindestens 6 und maximal 12 Wochen Praktikum unter Vorlage eines Projektberichts anerkennt.