• Platz 1 bei StudyCheck: 
    Beliebteste Hochschule 2021

    mehr
  • Einfach in eine Vorlesung schnuppern

    mehr
  • Info-Abende in Präsenz

    mehr
  • Platz 1 bei StudyCheck:
    Beliebteste Hochschule Deutschlands

    mehr
  • Persönliche Studienberatung - jetzt anmelden!

    mehr

BERUFSBEGLEITENDES BACHELOR-STUDIUM für FAchwirt/innen: BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE*

Erlangen Sie – neben Ihrer Berufstätigkeit – den Bachelor of Arts (B.A.) in BWL


Ein abgeschlossenes Hochschulstudium dient insbesondere Fachwirtinnen und Fachwirte oftmals als Karriere-Turbo. Die FHDW Hannover bietet Ihnen ein berufsbegleitendes Studium an, das als Fortführung der Ausbildung zum/zur „Geprüften Fachwirt/in (IHK oder StBK)“ dient und mit einem wählbaren, branchenspezifischen Schwerpunkt konzipiert ist. Nach nur 2,5 Jahren Studium erwerben Sie den Bachelor-Abschluss. Vermittelt werden neben einem breiten vertiefenden Wissen der Betriebswirtschaftslehre und den Schwerpunkten Management und Digitalisierung auch folgende branchenspezifische Inhalte:

  • Banking  für "Geprüfte/r Bankfachwirt/in"
  • Business Management für "Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in"
  • Commercial Business für "Geprüfte/r Handelsfachwirt"
  • Health and Social Services für "Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen"
  • Insurance Business für "Geprüfte/r Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen"
  • Real Estate Business für "Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in"
  • Retail Business für "Geprüfte/r Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel"
  • Tax Business für "Geprüfte/r Steuerfachwirt/in"

Bitte beachten Sie, dass der erfolgreiche Abschluss einer der o.g. Fachwirt-Ausbildungen unabdingbar für eine Aufnahme in dieses Studienprogramm ist.


Lernen Sie uns kennen!

Professoren und Studierende liefern Informationen rund ums Studium

Professoren präsentieren die Inhalte der Studiengänge und erläutern die Organisation des Studiums. Nutzen Sie zudem die Gelegenheit, mögliche zukünftige Kommilitonen zu löchern!  

Persönliche Studienberatung

Sie haben Fragen zum Studium, die ganz auf Ihre persönliche Situation ausgerichtet sind? Kein Problem, unsere Professoren beraten Sie gern individuell!

FHDW-Vorlesungen live miterleben

Besuchen Sie nach individueller Absprache geeignete Vorlesungen, um einen persönlichen und unmittelbaren Eindruck unserer Hochschullehre zu gewinnen.

Studienorganisation

Das Studienkonzept umfasst eine zweistufige Ausbildung.

Stufe 1: Ausbildung zum/zur „Geprüften Fachwirt/in (IHK oder StBK)“. Die Ausbildung zählt seit fast 50 Jahren zu den erfolgreichsten Fortbildungsangeboten in den unterschiedlichen Branchen. Indem der Fachwirtabschluss als Vorqualifikation für den Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“ mit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) angerechnet wird, ergibt sich eine Studienzeitverkürzung um 1,5 Jahre: Ihre Fachwirtausbildung ersetzt die ersten drei Semester. Gleichzeitig erwerben Sie mit ihr die Hochschulzugangsberechtigung.

Stufe 2: Bachelor-Studium „Betriebswirtschaftslehre“. An der FHDW Hannover absolvieren Sie in nur 2,5 Jahren berufsbegleitend den Studiengang „Betriebswirtschaftslehre“ in Ihrem jeweiligen Branchenschwerpunkt. Das Studium vertieft und erweitert die Inhalte der Fachwirt-Ausbildung. Es bereitet Sie optimal auf zukünftige anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in der jeweiligen Branche vor. Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss des Studiums sind das Bestehen aller Prüfungsleistungen in den Studienmodulen, das Verfassen einer Bachelor-Thesis (Abschlussarbeit) sowie eine abschließende mündliche Kolloquiumprüfung. Ist das geschafft, erwerben Sie den akademischen Grad "Bachelor of Arts".

Studierende aus weiter entfernten Wohnorten können online an den Vorlesungen teilnehmen.

Fazit: In vier Jahren erlangen Sie zwei hochqualifizierte Abschlüsse.


Studieninhalte

Studieninhalte der Stufe 1

Sie qualifizieren sich zunächst mit betriebswirtschaftlichen und branchenspezifischen Grundlagen im Rahmen der Ausbildung zum/zur Geprüften Fachwirt/in (IHK).

Studieninhalte der Stufe 2

Der Studiengang vermittelt Ihnen ein breites, fachübergreifendes Wissen der Betriebswirtschaftslehre ebenso wie fachspezifische Lehrinhalte. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Themen Management und Digitalisierung.  Das Studium in Stufe 2 unterteilt sich in vier Modulgruppen:

  • Wissenschaftliche und überfachliche Grundlagen
  • Vertiefung Betriebswirtschaftliches Management
  • Vertiefung Digital Business
  • Branchenspezifische Vertiefung

Die Studienveranstaltungen finden ausschließlich mittwochs ab 17:30 und samstags statt. Beruf und Studium lassen sich daher gut kombinieren. Das ist uns wichtig!

Sie kommen von außerhalb und können nicht zweimal die Woche nach Hannover zur Vorlesung kommen? Dann haben Sie die Möglichkeit, online per Videochat an den Vorlesungen teilzunehmen. So verpassen Sie keinen Termin.

 

AbschlussbezeichnungBachelor of Arts (B.A.)
Regelstudienzeit4 Jahre; mit einem Fachwirt-Abschluss** Verkürzung auf 2,5 Jahre
StudienbeginnJanuar eines Jahres
Gebühren/Entgelte340€/Monat zzgl. 335€ Prüfungsgebühr/Semester
Studienkonzeptberufsbegleitend
ZugangsvoraussetzungNachweis der erfolgreich abgeschlossenen Prüfung zum/zur Fachwirt/-in** oder eine andere adäquate Vorqualifizierung
StudienortHannover
Eignungsfeststellung
Auswahlkriterien
Zulassungsgespräch
Übergänge zum herkömmlichen StudiensystemEinzelfallprüfung für Quereinsteiger mit anderen Abschlüssen
Akkreditierung (staatlich anerkannt)durch ZEvA*

 

Der Bewerbungsprozess für den Studienstart zum 1. Januar 2022 startet in Kürze. Bei Fragen steht Ihnen Prof. Dr. Anke Bethmann gern zur Verfügung.

Photo of Prof. Dr. Anke Bethmann Prof. Dr. Anke Bethmann
 0511 284 83-431


Die aktuelle Informationsbroschüre zum berufsbegleitenden Studiengang Betriebswirtschaftslehre für Fachwirt/Innen zum Download:

Download

 

*Aktuell in Akkreditierung und im Zulassungsverfahren des MWK Niedersachsen.

**Anerkannt werden folgende Fachwirt-Abschlüsse: Geprüfte/r Bankfachwirt/in, Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in, Geprüfte/r Fachwirt/in für Vertrieb im Einzelhandel, Geprüfte/r Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen, Geprüfte/r Fachwirt/in für Versicherungen und Finanzen, Geprüfte/r Immobilienfachwirt/in, Geprüfte/r Handelsfachwirt/in, Geprüfte/r Steuerfachwirt/in.