• Nächste Online-Master-Infoabende: 07.07.und 23.07.

    mehr
  • Nächste Online-Bachelor-Infoabende: 21.07. und 13.08.

    mehr
  • Online-Studienberatung -
    jetzt Termin vereinbaren!

    mehr
  • Online-Infoabend Promotionsstudium:
    15. September 2020, 19:00 Uhr

    mehr
  • FHDW Hannover: Top Hochschule
    in Deutschland (StudyCheck 2020)

    mehr

Master-Studium: Information Engineering

Praxisorientierter Master-Studiengang mit Abschluss Master of Science (M.Sc.)


Warum Weiterqualifikation in der IT unerlässlich ist

Das Topthema in Unternehmen ist derzeit der digitale Wandel. Der rasante Fortschritt in der Informations- und Kommunikationstechnologie eröffnet immer neue Möglichkeiten in Bezug auf Geschäftsmodelle, Vertriebsaktivitäten, die betriebliche Organisation, die Ausgestaltung von Wertschöpfungsketten, innovative Produkte etc. Der Masterstudiengang „Information Engineering“ bereitet Sie umfassend auf Ihre berufliche Zukunft in diesem hochdynamischen Arbeitsbereich vor.

Karrierevorsprung mit dem Master of Science in Information Engineering

Welche modernen Technologien zur Zeit den digitalen Wandel beeinflussen, erfahren Sie im Masterstudiengang „Information Engineering“ an der FHDW Hannover. Werden Sie künftig selbst zum Entscheider darüber, wie sich dieser Wandel in Ihren IT-Projekten manifestieren soll. Theorie- und Praxisanteile des Studiums sind durch zukunftsweisende und an betrieblichen Problemstellungen orientierte Lehrprojekte optimal verzahnt und vermitteln Ihnen hochqualifizierte IT-Handlungskompetenz.

Der Master-Studiengang ist grundsätzlich als Vollzeit-Studium angelegt und schließt mit dem Master of Science ab. Mit Unterstützung des Arbeitgebers lässt er sich gut mit einer Berufstätigkeit vereinbaren: In den Vorlesungsphasen können Sie an 3 Werktagen pro Woche im Unternehmen arbeiten, während Sie Ihrem Unternehmen in den Praxisphasen durchgängig zur Verfügung stehen. Einen echten Karrierevorsprung verschafft Ihnen außerdem die kurze Studiendauer: Den Masterabschluss erreichen Sie bereits nach 18 Monaten. Gleichzeitig legen Sie damit das Fundament für eine wissenschaftliche Karriere und die Promotion.

Besuchen Sie unsere Online-Info-Veranstaltungen!

FHDW-STUDIERENDE informieren auf Augenhöhe

Sie möchten wissen, was aktuelle Studierende über ihr Studium an der FHDW Hannover berichten? Nutzen Sie die Gelegenheit, mögliche zukünftige Kommilitonen zu löchern!  

mehr Infos

FHDW-PROFESSOREN liefern Studieninhalte aus erster Hand

Professoren präsentieren die Inhalte der Studiengänge, erläutern die Organisation des Studiums und sind für Ihre Fragen da. 

mehr Infos

OPEN LECTURE - Schnuppervorlesungen für alle

In den Schnuppervorlesungen diskutieren Professoren vielfältige Themen aus verschiedenen Fachgebieten. Nachfragen ausdrücklich erwünscht! 

mehr Infos

Studieninhalte und -ziele

Der Studiengang behandelt die „Digitale Transformation“ auf allen Unternehmensebenen – von der strategischen Ausrichtung bis hin zur praktischen Produktion von IT-Lösungen. Alle theoretischen Inhalte zielen auf die unmittelbare und nachhaltige Anwendbarkeit im Unternehmen. Damit qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle konzeptionelle Aufgaben und leitende Funktionen im Organisations- und IT-Bereich. Sie erarbeiten sich die notwendigen Kompetenzen für die Steuerung und Realisierung betrieblicher Reorganisationsprojekte. Sie sind es, die künftig den digitalen Wandel vorantreiben und dazu konsequent die Chancen moderner digitaler Lösungen nutzen.

Die Studieninhalte gliedern sich in drei Bereiche:

  • Unternehmensführung
    Sie erlernen aktuelle Methoden zur strategischen und organisatorischen Unternehmensplanung, zur Unternehmenstransformation und zum Management betrieblicher Veränderungsprozesse. Über Markt-Dynamiken, dynamische Planungen und die Auswahl strategischer und operativer Instrumente lernen Sie viele Aspekte proaktiver Marktorientierung kennen. In gleichem Maß setzen Sie sich mit Theorien auseinander, die die Veränderungsfähigkeit und -bereitschaft von Individuen und Kollektiven beeinflussen, wie z.B. psychologisch-kognitive und soziologische Aspekte im Kontext der digitalen Transformation.
  • Software-Technik und Informationsinfrastrukturen
    Sie beschäftigen sich anhand von Fallstudien mit Entwurfs- und Implementierungstechniken für konsistente, qualitativ hochwertige, erweiterbare und sichere IT-Applikationen. Konzeptionell analysieren Sie Praktiken im Software Reengineering, insbesondere im Kontext der modellgetriebenen Software-Entwicklung sowie agile Datenbank-Evolution und Strategien zur Datenmigration. Ergänzend erlernen Sie allgegenwärtige Rechnerarchitekturen (Smart Systems) und ihre Strukturierungen und Weiterentwicklungsdynamiken auf Basis moderner Grundsätze der IT-Compliance.
  • Theoretische Grundlagen
    Die wissenschaftliche Basis dieser Konzepte runden das Studium ab. Neben mathematischen Konzepten für Datenmodellierung und Modelltransformationen lernen Sie formale Methoden zur Wahrung von Datenintegrität und zur Realisierung sicherer Verschlüsselung, Autorisierung und Authentifizierung. Zukunftsweisende Transaktionstechniken wie die Blockchain-Technologie ergänzen diesen Block.

Daten und Fakten zum Master Information Engineering

AbschlussbezeichnungMaster of Science (M.Sc.)
Regelstudienzeit18 Monate
Studienbeginn1. Oktober 2020
Gebühren/EntgelteDie Studiengebühren für das gesamte Studium betragen 12.420 € zzgl. 600 Euro Prüfungsgebühren. Die Studiengebühren übernehmen die Kooperationspartner der FHDW.
StudienkonzeptVollzeit-Studium: quartalsweiser Wechsel von dreimonatigen Präsenzveranstaltungen montags, dienstags, samstags) und dreimonatigen betrieblichen Projektphasen (inkl. Master-Thesis)
ZugangsvoraussetzungBerufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mind. 210 CP; Alternativ: Bachelor-Abschluss mit 180 CP plus Aufbaustudium an der FHDW Hannover
StudienortHannover
Eignungsfeststellung
Auswahlkriterien
Auswahlverfahren (gemäß Zulassungsordnung)
 
Übergänge zum herkömmlichen StudiensystemEinzelfallprüfung für Quereinsteiger aus Diplomstudiengängen und Absolventen nicht-einschlägiger Studiengänge
Akkreditierung (staatlich anerkannt)durch ZEvA
 

Youtube Videos aktivieren Youtube-Inhalte aktivieren

Die von Ihnen gewählte Cookie-Einstellung schließt die Nutzung von Youtube Videos aus. Mit „Jetzt Inhalte aktivieren“, werden alle Cookies akzeptiert und Sie können auch auf Videos zugreifen.



Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich direkt an den Studiengangsleiter

Photo of Prof. Dr. Harald König Prof. Dr. Harald König
 0511 28483-63

Der Folder zum Studiengang Information Engineering zum Download.

Folder

Studieninhalte, Lernziele & Lerninhalte
Die detaillierten, tabellarisch zusammengefassten Inhalte und Ziele des Master-Studiengangs Information Engineering können Sie sich hier herunterladen:

Studieninhalte Information Engineering