Erstklassig in allen Rankings »
  • Hier lernen die Führungskräfte von morgen

Prof. Dr. Daniel Wrede


  • Jahrgang 1977
  • 1998 – 2004 Diplomstudium an der Leibniz Universität Hannover (Sozialwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Non Profit Management)
  • Seit 2004 Rezensent für Managementfachbücher
    2004 – 2007 Junior Consultant bei Qubic Beratergruppe für Qualität und Organisationsentwicklung (Training, Coaching, Moderation)
  • 2005 Ausbildung zum Trainer bei der WBS Hamburg
  • 2005 – 2010 Lehrbeauftragter an der Leibniz Universität Hannover im Fach Sozialpsychologie
  • 2006 – 2007 Ausbildung zum Coach nach den Richtlinien des IACC
  • 2007 Promotion im Fach Sozialpsychologie an der Leibniz Universität Hannover (Thema: Die Integration von Ideen- und Wissensmanagement durch Communities of Practice)
  • 2007 – 2008 Fachberater Human Resource Management bei Kienbaum Management Consultants (Personalentwicklung, Personaldiagnostik und Potenzialanalyse)
  • Seit 2008 selbständiger Trainer, Dozent, Coach
  • 2009 Akkreditierung als Team Management System Trainer
  • 2010 Zertifizierung für persolog DISG-Persönlichkeitsprofil
  • 2012 Akkreditierung zum Belbin Teamrollen Modell
  • Seit 2012 Professor mit den Schwerpunkten Wirtschaftspsychologie und soziale Kompetenz an der FHDW Hannover

Forschungs- und Beratungsschwerpunkte

  • Communities of Practice
  • Veränderungsprozesse auf Unternehmens-, Teams- und Individualebene
  • Coaching und Beratung
  • Soziale Kompetenzen in der Wirtschaft
  • Mikropolitik

Veröffentlichungen

  • Sieben Ansatzpunkte zur Förderung von Kreativität. In: Ideen- und Innovationsmanagement. 4/2015
  • Run auf die Touchpoints. In: Der Küchenprofi. 1/2015, mit Torsten Spandl
  • In ungewohnter Sprache. In: QUBIC.praxis. Newsletter der QUBIC Beratergruppe. 3/2014
  • Standortbestimmung mit System. Coaching unterstützt Promovierende bei der strategischen Karriereplanung. In: Newsletter der Graduiertenakademie Leibniz Universität Hannover 01/ 2012
  • Die Bedeutung von Schlüsselkompetenzen für Interkulturalität in der Arbeitswelt. In: Interkulturalität in der Arbeitswelt. Über selbst gesteuertes Projektmanagement interkulturell qualifizieren. 20011. ISBN: 9783930345946
  • Scharf denken – klar fragen – spürbar ändern. In: QUBIC.praxis. Newsletter der QUBIC Beratergruppe. 1/2009
  • Zur Integration von Ideen- und Wissensmanagement. In: Ideenmanagement. Zeitschrift für Vorschlagswesen und Verbesserungsprozesse. 1/2008
  • Freiwilliger Wissenstransfer, aber wie? In: Wissensmanagement. Zeitschrift für Führungskräfte. 8/2007
  • »Das Gold in den Köpfen der Mitarbeiter« - Zur Integration von Ideen- und Wissensmanagement. Dissertation. ISBN: 3638844935
  • Human Resource Management und Arbeitsgestaltung. Rezension. In: LOEWE@work Juni 2007. Newsletter des RKW NordWest.
  • Das Jahr der Geisteswissenschaften. Radiointerview. In: Unser Thema. NDR1 am 07. 06. 2007 um 20.05h
  • Geisteswissenschaften in die Wirtschaft. Interview. In: intern. Informationen für die Leibniz Universität Hannover 2/2007
  • Non-Profit-Organisationen: Qualität als Wettbewerbskriterium. In: QUBIC.praxis 01/2007
  • Entwicklung eines Coach-Profils – Mehr als nur eine Marketingstrategie. Unter: www.coaching-magazin.de, mit Sebastian Scheibe. 11/ 2006
  • Development of a profile for a Coach. In: ID:EAS 30/ 2006. Zeitschrift der European Association for Supervision and Coaching in Europe, mit Sebastian Scheibe
  • Coaching: Profilentwicklung und Marktbeobachtung. In: Trainer Kontakt-Brief 54/ 2006, mit Sebastian Scheibe
  • Profil- und Strategieentwicklung für Coaches. Unter: www.coaching-magazin.de, mit Sebastian Scheibe. 4/ 2006
  • Macht – die Mutter aller Veränderung. In: Personalmagazin 12/2004
  • Fachbuch Rezensionen zu den Themen: Beratung, Training, Coaching, Unternehmenskultur, Gruppenarbeit, Organisationsentwicklung, Non-Profit-Organisationen, Selbstmanagement, Kommunikation, Konfliktmanagement, Systemtheorie, Personalmanagement. Unter: www.mwonline.de und www.trainerbuch.de. Seit 2004
  • Mikropolitik und Supervision – Ein Dialog. In: ID:EAS 22/ 2003. Zeitschrift der European Association for Supervision and Coaching in Europe
  • Macht, Strategie und Spiele in Organisationen. In: ID:EAS 21/ 2003. Zeitschrift der European Association for Supervision and Coaching in Europe