Erstklassig in allen Rankings »
  • Hier lernen die Führungskräfte von morgen

Prof. Dr. Volkhard Klinger


  • Jahrgang 1965
  • 1985 - 1991 Studium der Elektrotechnik mit den Studienschwerpunkten Allgemeine Elektrotechnik und Integrierte Schaltungen an der RWTH Aachen
  • 1991 - 1995 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Hamburg-Harburg, Arbeitsbereich Technische Informatik 2
  • 1995 Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema „Netzwerksimulation auf Multicomputern“
  • 1995 - 2000 Projektleiter und stellvertretender Abteilungsleiter im Bereich Systemtechnik, ASIC-Design und Kontrollsysteme im Helmholtz-Verbund am Forschungszentrum Karlsruhe und am DESY in Hamburg
  • Schwerpunkte: Systemintegration sowie Entwurf und Realisierung von Kontroll- und Steuerungssystemen
  • 2000 - 2002 Abteilungsleiter des Digital Engineering Center Braunschweig, sci-worx GmbH
  • Schwerpunkte: ASIC-Entwurf im Bereich Verschlüsselungssysteme und serielle Bussysteme
  • Seit Oktober 2002: Professor für Technische Informatik und Embedded Systems an der FHDW Hannover
  • Tätigkeit als freiberuflicher Berater im Bereich System- und Hardwareentwurf

Forschungs- und Beratungsschwerpunkte

  • Modellierung, Entwurf und Verifikation von Eingebetteten Systemen
  • Adaptive und rekonfigurierbare Plattformarchitekturen
  • Machine Learning, Simulation und Prozessmodellierung
  • Bussysteme, Verteilte Systeme, Automatisierungstechnik
  • Hardware- und Systembeschreibungssprachen
  • Forschungsaufenthalte: CERN, Fermilab, Brookhaven National Laboratory, Jefferson Lab