Erstklassig in allen Rankings »
  • Offene Studienberatung
    jeden Donnerstag von 14 - 16 Uhr

    mehr

Master of Arts: Versicherungsmanagement (M.A.)


Übernehmen Sie Verantwortung für sich und andere – als Versicherungsmanager/in!

Versicherungen bedienen ein menschliches Bedürfnis nach Sicherheit. Doch wer reguliert die damit verbundenen Märkte? Wer entwickelt Produkte und Prozesse? Und wer garantiert das verantwortungsbewusste Handeln der Versicherungsgesellschaften? Das ist die Aufgabe von Versicherungsmanagerinnen und Versicherungsmanagern.

Mit Fachwissen, Kreativität und Innovationskompetenzen beobachten Sie die Wirtschaftsmärkte und deren Entwicklungen. Sie kreieren Produkte, die aktuelle Bedürfnisse abdecken und sich gleichzeitig im Rahmen regulierter Versicherungsmärkte bewegen. Auf diese Aufgaben bereitet Sie der Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ an der FHDW Hannover optimal und mit hohem Praxisbezug vor. 

Zudem eröffnet Ihnen der Master-Abschluss die Option auf ein berufsbegleitendes Promotionsstudium, durch den Sie den in Deutschland anerkannten Doktorgrad ("Dr.") erlangen können.

#nachgefragt - in zwei Minuten erklärt: Master "Versicherungsmanagement" an der FHDW Hannover

Berufsaussichten: Wozu qualifiziert mich der Master „Versicherungsmanagement“?

Der Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ vermittelt versicherungsspezifisches Wissen. Auf dieser Basis fördert er den Umgang mit komplexen Fragestellungen, die sich an der Schnittstelle zwischen ökonomischen, prozessualen und personellen Herausforderungen bewegen.

Unter Anleitung unserer praxis- sowie führungserfahrener Professorinnen und Professoren qualifiziert Sie dieses Studienprogramm zur Übernahme von Führungsaufgaben in Versicherungsunternehmen. Ihr Fachwissen können Sie dabei auf vielfältige Tätigkeitsbereiche etwa in der Prozess-, Projekt- oder Produktgestaltung anwenden.

Je nach Wahl Ihres Studienschwerpunktes befähigt Sie der Master „Versicherungsmanagement“ an der FHDW Hannover dazu, Verantwortung in den Bereichen Controlling, Rechnungswesen, Kapitalanlage, Marketing und Vertrieb oder auch im Risikomanagement eines Versicherungsunternehmens zu übernehmen.  

Ein besonderer Wettbewerbsvorteil für Ihre Karriere in der Versicherungsbranche: In nur 21 Monaten erreichen Sie mit diesem Studienprogramm der FHDW Hannover den Master of Arts. Auf diese Weise verschaffen Sie sich dank kurzer Studiendauer und hoher Praxisanteile einen echten Karrierevorsprung.

Gleichzeitig legen Sie mit diesem Masterprogramm den Grundstein für eine wissenschaftliche Karriere. Durch die Möglichkeit zur anschließenden Promotion können Sie Ihr Fachwissen bei Bedarf weiter spezialisieren.

Gern berät Sie die FHDW Hannover zu Ihren individuellen Berufs- und Karriereplänen.

Ziele und Inhalte: Was bringt mir der Master „Versicherungsmanagement“?

Kernkompetenzen und Fähigkeiten in der Versicherungsbranche 

Der Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ ist betriebswirtschaftlich orientiert. Er konzentriert sich auf die Steuerung, Führung sowie Produkt- und Prozessgestaltung in Versicherungsunternehmen. Mit Abschluss des Studienprogrammes haben Sie erlernt:

  • interdisziplinäre Innovationsprozesse in der Versicherungswirtschaft zu identifizieren, anzustoßen und zu steuern;
  • aktuelle Instrumente und Handlungsfelder der Unternehmens- und Individualführung strategisch zu nutzen;
  • und Ihr Fachwissen so einzusetzen, dass Sie Ihre künftigen Tätigkeitsschwerpunkte im Unternehmen selbstständig fachlich weiterentwickeln und Karriere als Führungs- oder Fachkraft sowie im Projektmanagement machen können.

Curriculum 

Der Lehrplan ist in drei Kompetenzblöcke gegliedert: Management, Versicherung sowie einen weiteren Kompetenzblock, den Sie sich entsprechend Ihrer fachlichen Neigungen und beruflichen Ziele frei wählen. Zur Auswahl stehen hierbei: Controlling, Marketing, Vertrieb sowie Finanzen und Risiko.

Im Kompetenzblock Versicherung vermitteln wir Ihnen Kenntnisse zu den Themenkomplexen: 

  • Versicherungsaufsicht und Marktregulierung
  • Versicherungsökonomie
  • Wertorientierte und finanzielle Steuerung
  • Produktentwicklung auf der Grundlage aktuarieller Methoden
  • Prozessorientierte Organisation des Versicherungsgeschäftes und aktuelle Herausforderungen


Im Kompetenzblock Management erlangen Sie Kompetenzen in den Bereichen:

  • Leadership
  • Strategische Planung und Planungsprozesse
  • Internationales Management (Unterrichtssprache: Englisch)
  • Management der Unternehmensentwicklung
  • Change- und Projekt-Management


Ergänzend zu diesen Kernblöcken wählen Sie aus einem der folgenden vier Angebote einen weiteren Fachbereich:

  • Im Bereich Controlling vertiefen Sie Ihr Knowhow im strategischen und operativen Controlling, im wertorientierten und prozessorientierten Controlling sowie im Konzerncontrolling.

  • Im Bereich Finanzen und Risiko vermitteln wir Ihnen aktuelles Fachwissen zum strategischen und operativen Risikomanagement, zu Fragen der Risikomodellierung, des finanzwirtschaftlichen Risikomanagements, der Unternehmensfinanzierung sowie der Datenanalyse und des Datenmanagements.

  • Im Block Marketing erfahren Sie mehr über die Kommunikationsinstrumente des Marketings und Preismanagement, über Produkte und Kunden im Fokus des Marketings sowie zum Thema Marktforschung.

  • Im Bereich Vertrieb bilden Sie sich zu den Themengebieten Gestaltung des Vertriebsprozesses, Personalmanagement im Vertrieb, Methoden der Absatzsteuerung sowie Verhaltens- und Verkaufspsychologie weiter.

Aufbau und Dauer: Wie ist der Master „Versicherungsmanagement“ organisiert?

Klare Strukturen für eine optimale Wissensvermittlung

Die Regelstudienzeit für den Master „Versicherungsmanagement“ an der FHDW Hannover beträgt 21 Monate. Der Ablauf ist fest definiert. Durch eine transparente und zugleich klare Studienorganisation wird damit eine inhaltlich optimal strukturierte Wissensvermittlung garantiert.

Während der ersten 15 Monate absolvieren Sie in den einzelnen Kompetenzblöcken und zugeordneten Modulen Vorlesungen und Seminare. Der Unterricht findet immer freitags ganztägig statt sowie an einem zweiten Wochentag statt, der von der Wahl Ihres des Zusatzfaches abhängt.  Ergänzt werden die Präsenzveranstaltungen durch Selbststudieneinheiten, die Sie sich individuell einteilen können.

In den letzten drei Monaten Ihres Studiums fertigen Sie ihre Masterarbeit, auch „Masterthesis“ genannt, an. Nach deren Begutachtung durch Ihre/n Betreuer/in folgt ein abschließendes Kolloquium. Dort verteidigen Sie Ihre Masterthesis vor zwei Gutachter/innen.

Nach erfolgreicher Beendigung des Studienprogrammes wird Ihnen der akademische Grad „Master of Arts“ (M.A.) verliehen. Er berechtigt Sie zur Aufnahme eines Promotionsstudiums.


Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie

Der Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ ist mit einer Berufstätigkeit in Teilzeit vereinbar. Die Präsenztage beschränken sich auf Freitage sowie einen weiteren Tag in der Woche. Dieser hängt von der Wahl Ihres Zusatzfaches ab und fällt meist auf einen Samstag. Die klare zeitliche Strukturierung des Lehrplans sowie die frühzeitige Bekanntgabe entsprechender Präsenz- und Prüfungstermine erlauben überdies eine vorausschauende Lebensplanung. Somit kann auch eine Vereinbarkeit von Studium, Beruf  und Familie gewährleistet werden.   

Formalien: Was muss ich bei meiner Bewerbung berücksichtigen?

Voraussetzungen

Für den Masterstudiengang „Marketing- und Vertriebsmanagement“ an der FHDW Hannover benötigen Sie einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit mindestens 210 ECTS-Leistungspunkten - auch Credit Points genannt.

Verfügen Sie über einen Bachelor mit lediglich 180 Credit Points, haben Sie die Möglichkeit, Ihre fehlenden Leistungspunkte an der FHDW Hannover durch ein dreimonatiges Aufbaustudium nachzuholen. Bewerben Sie sich dazu bitte bis zum 15. September eines jeden Jahres.

Für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger aus Diplomstudiengängen sind Einzelfallprüfungen möglich. Gern beraten wir Sie hierzu!

Bewerbungsfristen

Die Bewerbungsfristen für den Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ orientieren sich an den ECTS-Leistungspunkten, die Sie zum Zeitpunkt Ihrer Bewerbung nachweisen können:

  • Verfügen Sie über einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit mindestens 210 ECTS-Leistungspunkte nehmen wir Ihre Bewerbung bis zum 15. Dezember eines Jahres entgegen.
  • Können Sie einen Bachelor im Umfang von 180 ECTS-Leistungspunkten nachweisen, ist eine Bewerbung bis zum 15. September eines Jahres erforderlich. Damit sichern wir die rechtzeitige Vertiefung Ihres Wissens in einem vorbereitenden Aufbaustudium.

Bewerbungsunterlagen

Auf den Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ bewerben Sie sich bitte online. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen wir außer allgemeiner Angaben zu Ihrer Person und Ihrer bisherigen Ausbildung bzw. beruflichen Qualifikation außerdem ein Motivationsschreiben. Erläutern Sie uns darin bitte, warum Sie sich für den Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ an der FHDW Hannover interessieren.

Nach dem Eingang Ihrer Unterlagen und der Prüfung der formalen Voraussetzungen, erhalten Sie von uns eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch.


Auswahl und Eignungsfeststellung 

Für die Aufnahme des Masterstudienganges „Versicherungsmanagement“ an der FHDW Hannover ist die Teilnahme an einem Auswahlgespräch notwendig. Die Eignungsfeststellung erfolgt gemäß der Zulassungsordnung für betriebswirtschaftliche Masterstudiengänge an der FHDW Hannover.


Studienbeginn

Nach erfolgreicher Zulassung kann das Masterstudium „Versicherungsmanagement“ jeweils zum 1. Januar eines Jahres an der FHDW Hannover aufgenommen werden.


Kosten, Finanzierung und Förderung 

Die FHDW Hannover ist eine private Fachhochschule. Sie finanziert sich daher ausschließlich über Studiengebühren. Für den Masterstudiengang „Versicherungsmanagement“ betragen diese aktuell insgesamt 14.490€, enthalten sind sämtliche Lehrmaterialien und Prüfungsgebühren. Für das Studentenwerk fallen zusätzliche Kosten von ca. 300€ pro Semester an. Darin enthalten ist eine Fahrkarte für den öffentlichen Nahverkehr in ganz Niedersachsen.

Die Studiengebühren sind steuerlich absetzbar. Weiterhin besteht die Möglichkeit, das Studium durch Ihren Arbeitgeber bezuschussen zu lassen. Hierzu sind individuelle Absprachen zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber nötig. Gern beraten wir Sie dazu und geben weitere nützliche Ratschläge zu Förderungsmöglichkeiten.

Warum an der FHDW studieren? Das können wir Ihnen bieten!

Die FHDW Hannover unterstützt Sie aktiv in Ihrer Berufs- und Karriereplanung. In modernen und zentral gelegenen Lehrgebäuden inmitten der niedersächsischen Landeshauptstadt lernen Sie alles, was Sie für Ihren Berufseinstieg und Ihre Karriere in der Versicherungsbranche brauchen – von grundlegendem Faktenwissen bis hin zu relevanten Soft Skills.

Unsere Professorinnen und Professoren verfügen über langjährige Praxiserfahrung in leitenden Firmenpositionen. Profitieren Sie von ihrer Expertise und lernen Sie gemeinsam mit ihnen, betriebswirtschaftliche Fragen aus einem relevanten Praxisbezug heraus innovativ beantworten zu können.

Der Unterricht erfolgt in Kleingruppen. In Seminaren und Vorlesungen studieren maximal 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zusammen. Auf diese Weise ermöglicht Ihnen die FHDW Hannover ein konzentriertes Lernen und Arbeiten. Unsere Dozentinnen und Dozenten sind stets für Fragen bezüglich Ihres Studiums sowie Ihrer persönlichen beruflichen Entwicklung ansprechbar und helfen Ihnen gern.

Weiterhin werden Sie während Ihres gesamten Studiums von persönlichen Mentoren betreut. Auf diese Weise fördert die FHDW ihre Studierenden individuell entsprechend ihrer Stärken und Neigungen.


Die wichtigsten Fakten zum Studiengang im Überblick

AbschlussbezeichnungMaster of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit15 Monate Vorlesungszeit mit integrierbaren Praxisanteilen + Master-Thesis + Kolloquium (Gesamtstudiendauer 21 Monate)
Studienbeginnnächster Starttermin 01.01.2020
Gebühren/EntgelteDie Studiengebühren für das gesamte Studium betragen 14.490 € inkl. Prüfungsgebühren.
StudienkonzeptVollzeit-Studium: berufsintegrierend studierbar
ZugangsvoraussetzungBerufsqualifizierender Hochschulabschluss mit mind. 210 CP; alternativ: Bachelor-Abschluss mit 180 CP plus Aufbaustudium an der FHDW Hannover
StudienortHannover
Eignungsfeststellung
Auswahlkriterien
Auswahlkriterien, Auswahlgespräch (gemäß Zulassungsordnung)
Übergänge zum herkömmlichen StudiensystemEinzelfallprüfung für Quereinsteiger aus Diplomstudiengängen
Akkreditierung (staatlich anerkannt)durch ZEvA


Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich direkt an den Studiengangsleiterin

Photo of Prof. Dr. Anke Bethmann Prof. Dr. Anke Bethmann
 0511 284 83-431


Die aktuelle Informationsbroschüre  zum Studiengang Versicherungsmanagement zum Download.

Folder

Studieninhalte, Lernziele & Lerninhalte
Die detaillierten, tabellarisch zusammengefassten Inhalte und Ziele des Master-Studiengang Versicherungsmanagement können Sie sich hier herunterladen:

Studieninhalte Versicherungsmanagement